Erstmals ließ der Wirt 2003 das Metzdorfer Bier in Steinfeld einbrauen und schmiedete seitdem Pläne für seine eigene Hausbrauerei. Baubeginn war dann im Jahr 2014. Den Einbau des Sudhauses übernahm die Firma Dreher aus unserem Nachbarland Österreich, der Innenausbau des bisherigen Saales zu unserem „Bräustübla“ erfolgte durch einheimische Unternehmen. Für den Lager- und Gärkeller wurde ein Anbau erstellt. Im Sommer 2015 waren die Arbeiten abgeschlossen und der erste „Sud“ konnte angesetzt werden.

Unser Metzdorfer Bier wird in unserer Hausbrauerei nach dem Bayrischen Reinheitsgebot von 1516 gebraut. Anschließend klassisch kalt, fünf bis sieben Tage bei fallender Gärtemperatur vergoren. Die darauffolgende Lagerzeit beträgt bei unserem Bier mindestens fünf Wochen bei O° Celsius. Unser Bier hat somit Zeit um den vollen Geschmack zu entfalten. Im Angebot haben wir unser typisch fränkisches Vollbier und ein feinherbes unfiltriertes Pils, die alle von unserem Braumeister nach alter Handwerkstradition gebraut werden und unsere Gäste zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis einladen.

Unsere Biere aus der hauseigenen Brauerei

Metzdorfer Edeltrunk
Malzbetontes, leicht gehopftes, naturtrübes Vollbier
Brauart: Vollbier, Farbe: Bernstein
Stammwürze 12,2%, Alkohol: 5,1% vol.
Bittereinheiten: 20 IBU
Malzsorten: Pilsner Malz, Münchner Malz, Röstmalz
Hopfen: Hallertauer Tradition


Metzdorfer Hopfentrunk
schlankes, hopfenbetontes Bier nach Pilsner Brauart
Brauart: Pilsner, Farbe: goldgelb
Stammwürze: 11,5%, Alkohol: 4,8% vol.
Bittereinheiten: 32 IBU
Malzsorten: Pilsner Malz, Münchner Malz, Karamalz hell
Hopfen Hallertauer Northern Brewer, Tettnanger Tettnanger


Metzdorfer Saisonbiere
erhältlich zu Ostern und Martini oder siehe Aushang

Stammwürze:
Unter dem Begriff Stammwürze versteht man den Dichtegrad des Bieres vor dem Vergären. Während dem Brauprozess wird die Stärke des Malzes in Malzzucker umgewandelt, der anschließend während dem Gärungsprozess mit Hilfe von Hefe zu Alkohol, Kohlensäure und Wärmeenergie wird. Je höher die Stammwürze, umso stärker das Bier!

Bittereinheiten:
Eine wichtige Geschmackskomponente ist die Herbe oder auch Bitterkeit des Bieres. Diese Bitterkeit lässt sich nicht nur erschmecken, sondern auch messen und bestimmen. Die Maßeinheit nach der die Bitterkeit des Bieres bestimmt wird, ist die International Bitterness Unit (IBU). Je höher der Wert, die so genannten Bittereinheiten, desto bitterer das Bier.



Fässerverkauf

Party-Fassverkauf

 

Telefon: 09221 823884
Mo.: 16:00 - 22:30 Uhr
Dienstag: Ruhetag
Mi. - Sa.: 11:00 - 22:30 Uhr
So.: 11:00 - 21:00 Uhr

Fass-Gebinde Preis
5L Fass (Metzdorfer Edeltrunk) 8,00€
10L Fass (Metzdorfer Edeltrunk) 16,00€
15L Fass (Metzdorfer Edeltrunk) 21,00€
20L Fass (Metzdorfer Edeltrunk) 28,00€
30L Fass (Metzdorfer Edeltrunk) 42,00€
50L Fass (Metzdorfer Edeltrunk) 70,00€
Pfand je Fass 50,00€

Auf Vorbestellung füllen Wir Ihnen auch unseren Metzdorfer Hopfentrunk!

  •  
  •  

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen